Psychiatrische Institutsambulanz Aschaffenburg

 

Die psychiatrische Institutsambulanz erfüllt einen spezifischen Versorgungsauftrag, nämlich speziell für Kranke, die wegen Art, Schwere oder Dauer ihrer Erkrankung eines solchen besonderen, krankenhausnahen Versorgungsangebotes bedürfen. Dieses Angebot soll sich an Kranke richten, die von anderen Versorgungsangeboten nur unzureichend erreicht werden.

 

Unser Angebot gliedert sich in folgende Spezialambulanzen

  • Schizophrene Störungen
  • Gemütserkrankungen
  • Alterspsychiatrische Erkrankungen
  • Krisenambulanz
  • Gedächtnisambulanz
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Essstörungen
  • Zwangsstörungen
  • Psychotraumatologie
  • Psychotherapie
  • Privatärztliche Ambulanz

 

Weitere Angebote sind

  • Aufsuchende psychiatrische Fachkrankenpflege
  • Ambulantes Gedächtnistraining
  • Ambulante Ergotherapie
  • Belastungstherapeutische Maßnahmen
  • Angehörigengruppe
  • Kontakt- / Aktivierungsgruppe
  • Sozialpädagogische Beratung
     

 

 

 

 

drucken Drucken
Schriftgröße AAAKontrast Kontrast
Ansprechpartner:
Oberarzt
Kevin Streblow
Siegfried-Rischar-Straße 2 - 8 (vormals Schweinheimer Str. 49)
63743 Aschaffenburg
Tel: 06021 902-0
Fax: 06021 902-299
Anschrift
Sozialzentrum am Rosensee
Siegfried-Rischar-Straße 2 - 8 (vormals Schweinheimer Str. 49)
63743 Aschaffenburg
Tel: 06021 902-0
Fax: 06021 902-299

QM_100J_re

netzwerk_logo_ausgezeichnet_rgb_weiss_500

Logo Denk-PfadWBVMSPexterner Link

FHWS